Kurs/Prüfungsgebühren - fischerkurs-enzkreis

fischerkurs-enzkreis.de
Vorbereitungslehrgang zur Staatlichen Fischerprüfung
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kurs/Prüfungsgebühren

(Stand Januar 2018)

Erwachsene:  150,00 EUR
Jugendliche:   100,00 EUR

Prüfungs- und Nachgebühr (Stand Januar 2018), jeweils    35,00 EUR


Die Anmeldung zur Prüfung erfolgt durch den Lehrgangsleiter.

Nicht enthalten sind Fachbücher und Hefte, welche in den Infotreffen oder im Unterricht vorgestellt werden.

Die Kosten für die jeweilige Fachliteratur können, je nach eigenem Wunsch, bis zu ca. € 75,00 betragen.

Empfehlenswert ist der Fragenkatalog inkl. Online - Lernprogramm des Landesfischereiverbandes Baden-Württemberg e.V., € 15,90, welcher in den Infotreffen, bzw. im Kurs erworben werden kann.

Näheres zur Fachliteratur erfahren Sie in den Informationstreffen.

Für Kopien (ca. 140 Stück), Ausarbeitungen, Broschüren, Kleinteile, etc. würden wir es Begrüßen, dass Sie sich mit einem Unkostenbeitrag von € 10,00 beteiligen, dieser wird dann im Kurs erbeten.

Wir bitten Sie, die Schulungsgebühren bis spätestens drei Wochen vor Kursbeginn das Konto
Angelsportverein Pforzheim e.V. zu überweisen.

Im Überweisungsformular tragen Sie bitte im Feld „Kundenreferenznummer – Verwendungszweck“ den Nach- und Vornamen des Lehrgangsteilnehmers ein.
( z.B. Nachname und Vorname des Teilnehmers – Lehrgang + Prüfungsgebühr )

Keine Barzahlung oder Schecks !

Anmeldungen ohne vollständige und fristgerechte Bezahlung werden nicht akzeptiert!

Der Unterrichtsstoff ist sehr umfangreich. Für einen reibungslosen Ablauf ist unbedingt pünktliches erscheinen erforderlich! Bitte beachten Sie die jeweiligen Terminpläne – Es wird nicht mehr gesondert eingeladen!

Die Teilnahme am Vorbereitungskurs muss sich auf alle Prüfungsgebiete erstrecken, mit der jeweiligen Mindeststundenzahl in allen Sachgebieten und mindestens 30 Stunden dauern, da sonst eine Zulassung zur Staatlichen Fischerprüfung nicht möglich ist!

Das Rauchen ist nur in den dafür vorgesehenen Pausen außerhalb des Schulgeländes erlaubt. Bitte haben Sie hierfür Verständnis.

Falls Sie weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.



Vorbereitungslehrgänge im Herbst 2018
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü